bootstrap themes
Buchhändlerin Gabi Kolwe in Stuttgart

Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel! Sie bekommen bei uns jedes lieferbare Buch, Hörbuch oder DVD | Heute bestellen und morgen abholen! Entweder telefonisch oder
über unseren Online-Shop
Unsere Schwerpunkte:
Bibliophile Bücher, Grafiken, Arbeitsrecht, ausgewählte Neuerscheinungen und Betriebsräteliteratur
 

Ihre Buchhandlung in Stuttgart | direkt am Charlottenplatz
Charlottenstr. 1 | 70182 Stuttgart |
Tel.: 0711 / 2 24 93 10
Ihre Ansprechpartnerin: Gabi Kolwe
Geänderte Öffnungszeiten:
Mo. 14:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 10:00 – 19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr  

Veranstaltungstipp

Erlebnisnacht

51. Erlebnisnacht

Karel Čapek »Der Krieg mit den Molchen«
szenische Lesung
Freitag, 29. November 2019
20:00 Uhr
Eintritt frei
Ort: Büchergilde Stuttgart


Karel Čapeks erstmals 1936 erschienener Roman ist eine parodistische Materialsammlung unterschiedlichster Textgattungen und spiegelt die gesellschaftlichen Verhältnisse am Vorabend des 2. Weltkriegs. Bis heute hat er nichts von seiner Aktualität im Umgang mit dem Anderen und dem Fremden verloren. Christoph Wehr verkörpert die stilistischen Unterschiede durch sein sprachliches und spielerisches Darstellungsvermögen und macht Lust auf die persönliche Entdeckungsreise durch eine von Doppelmoral und Gewinnmaximierung getragene Gesellschaft. Wir treffen den raubeinigen Kapitän J. Van Toch, einen Vertreter des alten Kolonialismus, der von seinen Molchen wie ein Gutsbesitzer spricht. Aus unterschiedlichen Perspektiven erleben wir die Aufnahme der Molche in die Errungenschaften der Zivilisation und ihre industrielle Nutzbarmachung als unerschöpflicher Quelle eines prosperierenden Arbeitsmarktes. Und werden schließlich Zeuge, wie leicht sich die Stimmung in der Gesellschaft erodiert. Dieser Roman, der mit seinen Illustrationen von Hans Ticha auch ein visuelles Vergnügen ist, lädt ein zum lauten Lesen und ist für einen Vortrag prädestiniert. Die Neuauflage in der Büchergilde Gutenberg und das „Tschechische Kulturjahr“ bilden den aktuellen Hintergrund für diese unterhaltsame Lesung.

C h r i s t o p h W e h r ist freischaffender Künstler im Bereich Darstellung und Sprache. Er spielt, spricht, inszeniert und unterrichtet u. a. in Köln, Bielefeld und Bamberg, wo er seit 2015 mit seiner Familie lebt. 

Amelie Held

Release Party

Amelie Held
Samstag, 30. November 2019 

16:00 Uhr
Eintritt frei
Ort: Büchergilde Stuttgart

Am Samstag, den 30.11.2019 ist es soweit: Edition HERA, das kleine, aber feine Klassiklabel aus Stuttgart, wurde vor exakt 25 Jahren gegründet.

Dieses Jubiläum ist Anlass für eine Release-Party der aktuellen Neuerscheinung: Ein Doppelalbum (CD und DVD in Digifile) mit dem aussergewöhnlichen Talent, der Organistin Amelie Held, die auch als Violinistin schon einige Lorbeeren sammeln konnte.

Es beinhaltet die Live – Aufnahme vom Eröffnungskonzert des Himmeroder Orgelsommers 2019 auf CD und – als Bonus & Augenschmaus – als Video-Mitschnitt auf DVD.

Das Album “Début” (Katalog Nr.: HERA02128) wird Amelie Held möglicherweise den Weg in höhere Sphären ebenso ebnen, wie schon Iveta Apkalna, deren erstes Album “Live” bei Edition HERA vor 16 Jahren veröffentlicht wurde. 

Amelie Held wird bei der Release – Party am Samstag, den 30.11.2019 ab 16 Uhr persönlich anwesend sein und signiert.
Edition HERA wird für eine kleine Verköstigung sorgen (Prosecco & Bretzeln).

Büchergilde Neuerscheinunngen

Die Tollen Hefte, Band 46

Ach, als Blobbel hat man's schwer,
Tollen Hefte 46
Philip K. Dick; Rotraut Susanne Berner (Herausgeber); Katia Fouquet (Illustrator)

Eine irrwitzige Sci-Fi-Satire über die Sinnlosigkeit des Krieges: Die Menschheit erholt sich nur langsam vom Kampf gegen die Blobbel, eine außerirdische Lebensform vom Rande der Galaxis. George Muster ist Kriegsveteran und war Spezialagent mit besonderen Fähigkeiten: Mithilfe genetischer Modulation wurde er zum Doppelagenten und verwandelt sich für einen bestimmten Teil des Tages in einen Blobbel. Elf Jahre nach Kriegsende trifft er auf seinen Gegenpart, Vivian, die als Blobbel-Spionin auf die Erde geschickt wurde … Illustratorin Katia Fouquet inszeniert in einer neonbunten Farbwelt das Auf und Ab des Blobbel-Daseins und verwischt gekonnt Text-Bild-Grenzen.

Die Tollen Hefte, Band 46
Original-Flachdruck mit vier Sonderfarben und einer Beilage (Poster), Fadenknotenheftung mit Schutzumschlag, limitierte Auflage, 32 Seiten.

Preis für Mitglieder 16,00 €
Preis für Abonnenten 14,95 € 

Thomas Meyer

Wolkenbruchs wunderliche Reise
in die Arme einer Schickse
Thomas Meyer; Samuel Glättli (Illustrator)

„Mottele, du bringst mich noch ins Grab!“: Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, kurz Motti, hat ein Problem. Seine geschäftige mame setzt ihm Heiratskandidatinnen vor, die eher ihrem als seinem Geschmack entsprechen. Motti schwärmt lieber für seine hübsche Mitstudentin Laura – doch die ist leider eine schickse, eine Nichtjüdin. Seine Leidenschaft zu Laura lässt Motti zweifeln: Ist sein familiär vorgezeichneter Weg wirklich der richtige für ihn? Sein Gehorsam gegenüber seiner omnipräsenten mame schwindet. Doch ganz so einfach ist die Emanzipation nicht … Samuel Glättli illustriert Mottis Mikrokosmos Zürich mit großer Kenntnis und klarem Strich.

Geprägtes und bedrucktes Leinen, zweifarbige Fadenheftung, zwei Lesebändchen, 256 Seiten.

Preis für Mitglieder 26,00 €  

Leonardo da Vinci

Wer wenig denkt, irrt viel
Meisterliche Gedankenblitze
Leonardo da Vinci

Als Maler, Bildhauer, Musiker, Architekt, Anatom, Ingenieur und Erfinder verkörperte Leonardo da Vinci wie kein anderer das Renaissance-Ideal des vielseitig begabten Menschen. Dieser Band lädt ein, das Universalgenie von einer wenig bekannten Seite kennenzulernen: als Verfasser geistreicher philosophischer Betrachtungen über den Lauf der Welt und das, was den Menschen umtreibt. Er schrieb Beobachtungen und Gedankensplitter dorthin, wo gerade Platz war, an den Rand eines Blatts oder auf die Rückseite einer Zeichnung. Knapp und brillant reflektieren diese Notate Zeit und Raum, Natur und das menschliche Wesen – seit 500 Jahren verblüffend unverändert.

Ausgewählt und aus dem Italienischen übersetzt von Marianne Schneider, fester Einband, Lesebändchen, 72 Seiten, Format 11 x 18 cm, Buchgestaltung von Cosima Schneider unter Verwendung des Aquarells „Vogelflüge“ von Klaus Schneider, 72 Seiten.

Preis für Mitglieder 15,00 € 

Hans Ticha

Hans Ticha Wandkalender 2020
Hans Ticha (Illustrator)

Hans Ticha ist einer der produktivsten Illustratoren Deutschlands, eine feste Größe der deutschen Buchkultur und im Programm der Büchergilde und des artclubs seit vielen Jahren präsent: Für die Buchgemeinschaft illustrierte er Gedichtbände von Ernst Jandl, Erich Kästner, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky sowie das Kultbuch Der Krieg mit den Molchen von Karel Čapek. Damit prägte er das Bild der Büchergilde in den letzten 20 Jahren. Für den Wandkalender Hans Ticha haben wir zwölf Illustrationen aus Ringelnatz' Und auf einmal steht es neben dir ausgewählt. Sie zeigen Ticha at his best: eigenwillig, experimentierfreudig, ironisch und prägnant. Blatt für Blatt ein fulminanter Künstlerkalender.

Mit 12 Monatsblättern, Wire-o-Bindung mit Aufhänger, Format 42 x 61 cm.

Preis für Mitglieder 34,00 €

Preis für Nichtmitglieder 39,00   

NEWSLETTER ABONNIEREN!
 Hier klicken!

Nichts verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gratis – in unregelmäßigen Abständen – über unser Angebot, unsere Veranstaltungen und die Neuerscheinungen der Büchergilde.

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Er wird lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Siehe weitere Datenschutzhinweise.  
Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit dessen Zusendung zu kündigen. 

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde, erhalten Sie von uns nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie kurz bestätigen müssen, um diesen Newsletter in Zukunft zu erhalten.

Addresse 

Buchtreff Gabi Kolwe
Charlottenstraße 1
70182 Stuttgart



Kontakte

E-Mail:
buechergilde-stuttgart@arcor.de
Telefon:
0711 / 2 24 93 10

Links

Impressum
Datenschutz
AGB
Widerrufsbelehrung


Feedback

U-Bahn Linie 1, 2, 4, 5, 6, 7, 9, 11, 12, 14, 15 Haltestelle
Bus 42,43, 44
Charlottenplatz
Parkhäuser in der Nähe:
Württembergische Landesbibliothek,
Konrad-Adenauer-Straße 8
Parkhaus Breuninger,
Esslinger Straße 1