free responsive web templates
Buchhändlerin Gabi Kolwe in Stuttgart

Unterstützen Sie den lokalen Buchhandel! Sie bekommen bei uns jedes lieferbare Buch, Hörbuch oder DVD | Heute bestellen und morgen abholen! Entweder telefonisch oder
über unseren Online-Shop
Unsere Schwerpunkte:
Bibliophile Bücher, Grafiken, Arbeitsrecht, ausgewählte Neuerscheinungen und Betriebsräteliteratur
 

Ihre Buchhandlung in Stuttgart | direkt am Charlottenplatz
Charlottenstr. 1 | 70182 Stuttgart |
Tel.: 0711 / 2 24 93 10
Ihre Ansprechpartnerin: Gabi Kolwe
Geänderte Öffnungszeiten:
Mo. 14:00 – 19:00 Uhr, Di. – Fr. 10:00 – 19:00 Uhr, Sa. 10:00 – 18:00 Uhr  

Veranstaltungstipp

Lehar Franz

Sonderveranstaltung

Operette: die un-erhörte Kunst
Mittwoch, 15. Mai 2019
20:00 Uhr
Eintritt frei 
Ort: Büchergilde Stuttgart

Die Operette wird oft als heitere, harmlose und künstlerisch nicht so anspruchsvolle Musiksparte angesehen. Man belächelte sie eher als Samstagsabendunterhaltung fürs gemütvolle Herz des aufstrebenden Bürgertums in den 50er Jahren.

Dieser Abend mit Volker Klotz erschließt ganz andere Seiten der Operette: „verrückt und überdreht, pocht sie auf die unerfüllten Versprechen der französischen Revolution“.

Ausführlich und kenntnisreich hat sich Volker Klotz der Operette angenommen und ist auf so manche Überraschung gestoßen. Heute nimmt er Sie mit in die Welt der Operette und lässt Sie an seinen Entdeckungen teilnehmen. Mit vielen Musikbeispielen zeigt er auf, wie sich die Operette stark macht fürs kecke Ungestüm und die bunte Vielfalt des musikalischen Gelächters aus französischen, österreichischen, ungarischen, deutschen, spanischen, jugoslawischen, tschechischen Mündern. Denn die Operette gehört auch zu den unerkannten, klingenden Schätzen eines buntscheckigen, lebenslustigen Europas. 

Büchergilde Neuerscheinunngen

Ralf Rothmann

Ralf Rothmann
Milch und Kohle

Deutschland, Ende der sechziger Jahre: Der fünfzehnjährige Simon lebt mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder in einer Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet. Der Vater malocht unter Tage, die Mutter vergisst samstags beim Tanz die Tristesse ihrer Ehe. Simon ist mit dem Erwachsenwerden beschäftigt und versucht nebenbei, seinen halb verwilderten Bruder zu bändigen. Als eines Tages zwei italienische Gastarbeiter auftauchen, riecht die Luft auf einmal nach Käse, Wein und Lorbeerhuhn – und mürbe gewordene Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Ein sinnliches Dokument deutscher Geschichte — ausdrucksstark illustriert von Jörg Hülsmann.

Mit 21 Illustrationen und vier beigelegten „Erinnerungsfotos“ mit gestanztem Wellenrand, Nachbemerkung des Illustrators, in Sonderfarben bedruckter Einband, roter Heftfaden, Rundumfarbschnitt, Lesebändchen, Buchgestaltung von Cosima Schneider, 216 Seiten.

Preis für Mitglieder 26,00 € 

Dörte Hansen

Dörte Hansen
Mittagsstunde

Früher herrschte zwischen zwölf und zwei Uhr mittags Ruhe in Brinkebüll. Doch die Moderne hat vor dem friesischen Dorf nicht haltgemacht. Kleine Bauernhöfe sind verschwunden, die Flurbereinigung der 1970er-Jahre verdrängte Hecken und Vögel. Dorf und Einwohner haben ihre besten Zeiten hinter sich. Ingwer Feddersen kehrt nach langer Zeit in seinen Heimatort zurück und erkennt ihn kaum wieder. Seine Großmutter Ella driftet in die Demenz ab, Großvater Sönke verbringt seine Tage im „Dorfkrug“. In seinem Jahr auf dem Land möchte er etwas wiedergutmachen … Ohne verklärten Blick, doch mit Wärme erzählt Dörte Hansen über die norddeutsche Provinz im Wandel der Zeit.

Buch des Jahres und Autorin des Jahres 2018

Schutzumschlag, Geprägtes Leinen mit Schutzumschlag, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, 320 Seiten, Umschlaggestaltung von Franziska Neubert, 320 Seiten.

Preis für Mitglieder 20,00 € 

Juli Zeh

Juli Zeh
Neujahr

Lanzarote am Neujahrsmorgen: Verbissen schraubt sich Henning den Steilaufstieg nach Femés hinauf. Das geliehene Rad ist zu schwer, Ausrüstung und Proviant nicht vorhanden. Zusätzlich zu den körperlichen Strapazen quälen ihn seine Gedanken. Eigentlich ist alles in Ordnung. Seine Kinder sind gesund, seine Ehe gleichberechtigt. Aber Henning geht es schlecht. Alle seine gesellschaftlichen Rollen überfordern ihn. Und seit der Geburt seiner Tochter leidet er unter Panikattacken, ein „ES“, das ihn heimsucht und lähmt. Hennings Aufstieg zum Pass bringt lange verdrängte Erinnerungen hervor, die ein schreckliches Ereignis seiner Vergangenheit ans Tageslicht bringen.

Leinen mit Schutzumschlag, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, 192 Seiten, Umschlaggestaltung von Katja Holst, 192 Seiten.

Preis für Mitglieder 18,00 € 

David Foster Wallace

David Foster Wallace
Das hier ist Wasser 

Was bedeutet es, erwachsen zu sein? Wie lässt sich ein sinnvolles Dasein führen? An den Wendepunkt der Adoleszenz knüpft David Foster Wallaces Rede aus dem Jahr 2005 an, die er vor Hochschulabsolventen in den USA hielt. Er motiviert dazu, die von ihm so genannte „Standardeinstellung“ des Lebens zu durchbrechen. Statt unbewusst und selbstfixiert ein Dasein im Alltagstrott zu fristen, ruft er zu Selbstdisziplin, eigenständigem Denken, Empathie und reflexivem Entscheiden ohne Arroganz auf. Ein Buch von frappierender Weisheit! Und mit einzigartiger Ausstattung: Bei diesem zweisprachigen Wendebuch macht der Umschlagdruck jedes Buch zu einem Unikat

Aus dem amerikanischen Englisch von Ulrich Blumenbach, Wendebuch, zweifarbig geprägtes Leinen, blaue Coverprägung auf jedem Buch verschieden, Fadenheftung, 64 Seiten, Buchgestaltung von Marion Blomeyer, 64 Seiten.

Preis für Mitglieder 16,00 €  

NEWSLETTER ABONNIEREN!
 Hier klicken!

Nichts verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gratis – in unregelmäßigen Abständen – über unser Angebot, unsere Veranstaltungen und die Neuerscheinungen der Büchergilde.

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig. Er wird lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Siehe weitere Datenschutzhinweise.  
Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit dessen Zusendung zu kündigen. 

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht durch einen Dritten eingetragen wurde, erhalten Sie von uns nach der Anmeldung eine E-Mail, die Sie kurz bestätigen müssen, um diesen Newsletter in Zukunft zu erhalten.

Addresse 

Buchtreff Gabi Kolwe
Charlottenstraße 1
70182 Stuttgart



Kontakte

E-Mail:
buechergilde-stuttgart@arcor.de
Telefon:
0711 / 2 24 93 10

Links

Impressum
Datenschutz
AGB
Widerrufsbelehrung


Feedback

U-Bahn Linie 1, 2, 4, 5, 6, 7, 9, 11, 12, 14, 15 Haltestelle
Bus 42,43, 44
Charlottenplatz
Parkhäuser in der Nähe:
Württembergische Landesbibliothek,
Konrad-Adenauer-Straße 8
Parkhaus Breuninger,
Esslinger Straße 1